reflections

Was machst du, wenn keiner da ist?

Wer kennt das nicht: Statt lernen sich Videos auf youtube anzuschauen oder mit Freunden was machen. ? Ja, ich weiß, es ist ne dumme Frage, denn es kennt einfach jeder! Doch was macht man, wenn keiner der Freunde einen anruft, schreibt oder einem nicht antwortet? Die Antwort: ich weiß es selber auch nicht!! Klar, man kann versuchen herauszufinden, was genau die Freunde machen, und dann so tun als ob man keine Ahnung haben, was sie wirklich machen und sich dann insgeheim selbst einladen. Doch eigentlich bin ich davon kein großer Fan - obwohl ich meine Komillitonen genau so kennen gelernt habe. (Aber das ist wieder eine andere Geschichte). Eine andere Möglichkeit ist, sie so lange zu nerven, bis sie ausversehen etwas verraten und solange darüber reden, bis der gegenüber die Idee bekommt, einen einzuladen. Doch meistens sind diese Partys für einen eher langweilig, weil niemand einen wirklich da haben will und man eh keinen kennt. Die letzte Möglichkeit ist, dass deine Freunde dich einfach vergessen haben, doch sobald du sie anschreibst sie dich gern dabei haben wollen, doch schlicht und ergreifend verrgessen haben bescheid zu geben, geschweige denn irgendwas von sich aus gesagt. Und eigentlich ist diese Art viel schlimmer, denn entweder man ist so unbedeutend, dass man einen einfach austauschen kann oder man ist so unwichtig, dass man einen eher vergisst, als irgendwo einzuladen. Vielleicht gibt es noch mehr Möglichkeiten, um wieder mit seinen Freunden in Kontakt zu bleiben, obwohl man nun ganz woanders wohnt und tut, als man es noch vor 1-2 Jahren getan hat. Falls ich diese Möglichkeit finde, lass ich euch sofort dran teil haben! Doch nun hoffe ich für euch, dass niemand euch vergisst und mit euch gerne abhängt, und nicht nur so tut.

27.6.15 00:46

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung